vblock.gif, 0 kB Home
 
vblock.gif, 0 kB News vblock.gif, 0 kB Unternehmen vblock.gif, 0 kB Referenzen vblock.gif, 0 kB Jobs vblock.gif, 0 kB Kontakt vblock.gif, 0 kB Impressum vblock.gif, 0 kB Sitemap
vblock.gif, 0 kB Kabelkonfektionierung
vblock.gif, 0 kB Steckerkonfektionierung
vblock.gif, 0 kB Qualitätssicherung
hblock.gif, 0 kB Produktinformationen
  vblock.gif, 0 kB AIRSTREAM
  vblock.gif, 0 kB EXTENDOR
  vblock.gif, 0 kB AUTOCUT
  vblock.gif, 0 kB WELMONT
  vblock.gif, 0 kB TWISTER
  vblock.gif, 0 kB ISOSTRIP
  hblock.gif, 0 kB PROCONEX
  vblock.gif, 0 kB Stecktiefenmess.
  vblock.gif, 0 kB Pull-/Push-back- Test
  hblock.gif, 0 kB Spacermontage
  vblock.gif, 0 kB Farberkennung
  vblock.gif, 0 kB Stecksystem
  vblock.gif, 0 kB QS-Systeme
  vblock.gif, 0 kB Dichtringmontage
  vblock.gif, 0 kB ROUFIX
vblock.gif, 0 kB Transfersystem
vblock.gif, 0 kB Kundenlösungen
vblock.gif, 0 kB Service

Suche
Suchbegriff eingeben

english version
 

Automatische Verriegelung. zum ausdruck in neuem fenster öffnen Artikel per Email verschicken
Spacermontage mit PROCONEX.   
 
Vielfach sind Stecker mit einem „Spacer“ (kleine Kunststoffteile zur Verriegelung der Steckkontakte) versehen. Diese werden oft manuell oder mit kleinen mechanischen Hilfsmitteln in einem separaten Arbeitsgang montiert.   
 
Auch hierfür bietet das Steckermontagesystem PROCONEX von PRO.EFF eine teilautomatisierte Lösung.   
 
Um den Montagevorgang zu vereinfachen und zu beschleunigen, werden die Spacer – in der Regel nach erfolgter Verrastungsprüfung – mit einem Schieber in die vorgesehene Position transportiert und dort mittels einer Positioniernadel in den Stecker eingeführt.   
 
Danach wird der Stecker freigegeben. Ein neuer Montagevorgang kann beginnen.